Feinstaub

Alle A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Begriff Definition
Feinstaub

Wird abhängig von der Partikelgröße in mehrere Untergruppen eingeteilt. Unterschieden werden die Partikel-Gruppen PM10 (engl. particulate matter, PM) mit einem maximalenaerodynamischen Durchmesser von 10 Mikrometer, PM2.5mit einem aerodynamischen Durchmesser bis zu 2,5 Mikrometer und ultrafeine Partikel mit einem Durchmesser von weniger als 0,1 µm. Zur Erfassung der Luftqualität und zum Schutz der menschlichen Gesundheit gelten in Europa verbindliche Grenzwerte für die Feinstaubfraktionen PM10 (Tagesgrenzwert 50 µg/m³) und PM2.5 (Tagesgrenzwert 25 µg/m³).