Gold – Aufnahme

Für die Translokation von Gold Nanopartikeln durch die Lunge sind derzeit keine Daten vorhanden.

Für die Translokation von Gold-Nanopartikeln durch die Haut sind derzeit keine Daten vorhanden.

Weniger als 5 Promille der Gold Nanopartikel gelangen in den Körper, wenn diese über das Futter verabreicht werden.

Gold-Nanopartikel wurden in einer Reihe von Zell-Linien und Organismen hinsichtlich ihrer Aufnahme und Toxizität untersucht. Übereinstimmend zeigt sich, dass diese Partikel in Zellen und Organismen aufgenommen werden können, jedoch nicht oder nur wenig toxisch sind.