Nanotechnologie, Materialforschung und Produktionstechnik sind Schlüsselfelder für technische Innovationen in dynamischen Märkten. Die Europäische Union und Deutschland - hier insbesondere BMBF & BMWi - fördern deshalb Forschung & Entwicklung auf diesen Gebieten jährlich mit erheblichen Mitteln.

Ziel des Workshops ist die Vermittlung von essentiellem Know-How zur qualifizierten Gestaltung von Förderanträgen und damit der Verbesserung der Erfolgschancen.

Dienstag, 28.06.2011 in Frankfurt

Die Workshop-Inhalte konzentrieren sich auf die Antragstellung im 7. Rahmenprogramm der Europäischen Union (FP7) – hier im Schwerpunkt Nanotechnology, Materials, Processing (NMP), in den BMBF- Programmen bzw. Förderinitiativen
• Nanotechnologie,
• Materialforschung (WING) und
• Produktionsforschung in den KMU-spezifischen Förderinitiativen
• KMU INNOVATIV und ZIM – Zentrales Innovationsprogramm Mittelstand.

Abgerundet wird das Workshop- Programm mit einer Übersicht zu den Fördermöglichkeiten der Deutschen Forschungsgemeinschaft DFG und der AIF.

Weitere Informationen zur Veranstaltung und Anmeldung finden Sie hier.

Archiv

Powered by mod LCA