Univerität Duisburg Essen

"NanoEnergie – was versprechen intelligente Materialien, und was können sie halten?“

Unter diesem Motto stehen die 26. Universitätswochen Moers, die das Center for Nanointegration (CENIDE) der Universität Duisburg-Essen (UDE) am 17. und 24. Oktober durch Vorträge, eine Physikshow und Versuche zum Zugucken und Mitmachen gestaltet.

Am 17. Oktober informiert Prof. Dr. Christof Schulz mit seinem Vortrag zum Thema „NanoEnergie – intelligente Materialien erfordern intelligente Methoden“ und in der sich anschließenden Physikshow der Wissenschaftler Dr. Nicolas Wöhrl und Reinhard Remfort wird es eisigkalt und brüllendheiß, Wasserraketen fliegen und Magnete schweben.

Bei der Podiumsdiskussion am 24. Oktober treffen Ansichten aus der Wirtschaft auf Technikfolgenabschätzung, wissenschaftliche Ansätze auf politische Rahmenbedingungen. Modieriert wird die Diskussion von Ingolf Baur, bekannt aus der 3sat-Sendung „nano“. Auf dem Podium sitzen Prof. Dr. Ralf Schmoll (Evonik Industries AG), Ministerialrat Dr. Herbert Zeisel (Bundesministerium für Bildung und Forschung), PD Dr. Thomas Kuhlbusch (CENIDE und Institut für Energie- und Umwelttechnik, IUTA, Duisburg) sowie Prof. Dr. Alfred Nordmann (Institut für Philosophie, TU Darmstadt).
 

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.uni-due.de/presse.

Archiv

Powered by mod LCA