Welches Wissen haben Verbraucher über Nanotechnologien, Nano-Produkte und Ihre Anwendungen? Welche Informationen und Informationswege sind von Verbrauchern gewünscht?

Diese und andere Fragen rund um das Thema Nanotechnologien sollen beim Kongress "Kleine Teilchen, große Fragen! Verbraucheraspekte im Umgang mit Nanotechnologien" am 1. Dezember 2011 im SpOrt in Stuttgart-Bad Cannstatt beantwortet werden. Das Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg bezieht interessierte Verbraucher und Multiplikatoren direkt in eine transparente Kommunikation ein.

Bereits bei der Anmeldung haben Sie die Möglichkeit, Themenschwerpunkte zu wählen und den Kongress mit eigenen Fragen mitzugestalten. Ihre Fragen werden ausgewertet und in die Workshops mit einfließen. Sie können zu allen Themenfeldern Fragen formulieren. Einige besonders spannende werden auf der Veranstaltung vorgelesen und direkt von den Experten beantwortet.

Die Teilnahme am Kongress ist kostenfrei.

Weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie hier.

Archiv

Powered by mod LCA