Nanosafety Cluster-Kompendium 2014

Das NanoSafetyCluster hat vor kurzem die vierte Ausgabe des NSC Kompendiums europäischer Projekte veröffentlicht. Dokumentiert wird hier der Status wichtiger EU-Projekte zu den Themen Toxizität von Nanomaterialen, Exposition, Monitoring, Risikomanagement, Forschungsinfrastruktur, Koordination- und Support-Aktivitäten sowie regulatorisch-orientierte Forschung zur Nanosicherheit. Das Kompendium fasst die spannende und wichtige europaweite Verbundforschung zusammen, die einerseits zur sicheren Anwendung von Nanotechnologien beitragen und andererseits als direkte Informationsquelle für alle Interessengruppen dienen soll, die sich über dieses Themengebiet genauer informieren möchten.

 

Die Ausgabe 2014 enthält Informationen über 30 aktive (oder vor kurzem abgeschlossene) Forschungsprojekte zur Nanosicherheit sowie auch zu den neuen Projekten der letzten Ausschreibungsrunde des 7. Rahmenprogramms der EU (z.B. eNanoMapper, NanoDefine und FutureNanoNeeds). Außerdem werden auch Projekte der Fördermaßnahmen ERA-NET SIINN (INSTANT, NANOHETER und NanOxiMet) und LIFE (SIRENA und NanoRISK)vorgestellt. Updates aus mehreren der NSC-Arbeitsgruppen sind ebenfalls enthalten, in denen die bisherigen Fortschritte und kurz-, mittel-und langfristigen Ziele ausführlich dargestellt werden.

 

Das vollständige Dokument „Nanosafety Cluster Compendium 2014" (PDF, 15 MB) kann unter dem folgenden Link heruntergeladen werden.
http://www.nanosafetycluster.eu/uploads/files/pdf/2014_NSC_Compendium.pdf

 

 

Archiv

Powered by mod LCA