EU Forschungsmagazin "research*eu"

Die aktuelle Ausgabe des Magazins „research*eu" (Ausgabe 37, Nov 2014) der Europäischen Kommission beschäftigt sich intensiv mit dem Thema „Nanotechnologie". Neben aktuellen Highlights der interessantesten EU-finanzierten Forschungs- und Entwicklungsprojekte beinhaltet die aktuelle Ausgabe Interviews mit Prof Piero Baglioni von der Universität Florenz zum Thema "Nanomaterialien zur Konservierung alter Kunstwerke" und mit Dr. Sabine Paulussen vom Flämischen Institut für technologische Forschung zu "Starke Strömungen für die Wasserfilterung.

Weitere Highlights der 37. Ausgabe:

  • Neue Hoffnung für Patienten mit seltenen Genkrankheiten
  • Wie Forschung dem Pluralisamus in Europa unterstützen kann
  • Hightech-Zusammenarbeit: die Antwort auf effektive Verkehrssicherheit
  • Kommunizierende Unterwasserroboter erkunden Meereswelten gründlicher als jemals zuvor
  • Flugroboter ersetzen Menschen in Hochrisikobereichen
  • Massenproduktion von superdünnen piezoelektrischen Filmen
  • Afrika-Europa-Erdbeobachtungsprojekt

 

Das Magazin research*eu" wird von CORDIS (engl. Community Research and Development Information Service) veröffentlicht und vom Amt für Veröffentlichungen der Europäischen Union verwaltet. das Magazin erscheint monatlich in englischer Sprache und steht den interessierten Lesern als PDF-Dokument oder Ebook zur Verfügung.

 

Die aktuelle Ausgabe (PDF, 3.8 MB) können sie unter folgendem Link herunterladen http://cordis.europa.eu/research-eu/magazine_de.html

 

 

Archiv

Powered by mod LCA