Wissenschaftspreis 2015

Der Förderverein des Fraunhofer-Instituts UMSICHT zeichnet 2015 erneut Menschen mit dem UMSICHT-Wissenschaftspreis aus, die wissenschaftliche Ergebnisse der Gesellschaft in herausragender Weise zugänglich machen. Potenzielle Bewerber stammen aus den Bereichen Wissenschaft und Journalismus.

 

Kategorie Wissenschaft (dotiert mit 10 000 Euro)
Erwünscht sind Forschungsarbeiten aus dem Bereich Umwelt-, Sicherheit in der Verfahrenstechnik und Energie. Besonderes Augenmerk bei der Beurteilung liegt auf dem fachwissenschaftlichen Niveau und dem nachhaltigen Nutzen der Arbeit für Umwelt und Gesellschaft.

 

Kategorie Journalismus (dotiert mit 2 x 2500 Euro)
Im journalistischen Bereich ist die mediale Form offen. Print, Online, Audio, Video: Alles geht. Erwünscht sind sämtliche journalistische Arbeiten, die komplexe gesellschaftlich und wissenschaftlich relevante Zusammenhänge verständlich darstellen.

 

Weitere Infos sowie Bewerbungsunterlagen finden Sie unter Wissenschaftspreis 2015. Der Bewerbungsschluss ist der 28. Februar 2015.

Archiv

Powered by mod LCA