BfR und Fraunhofer Symposium zur Nanotechnologie

Am 05. und 06.03.15 veranstaltet das Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR) gemeinsam mit den Fraunhofer-Allianzen "Food Chain Management" und "Nanotechnologie" ein gemeinsames Symposium zum Thema Nanotechnologie in Berlin.

Die Integration von Nanomaterialien entlang der gesamten Wertschöpfungskette schafft neue Herausforderungen und erfordert neue Ansätze in Bezug auf Design, Testbarkeit, Zuverlässigkeit und Sicherheit. Bei diesem zweitägigen Symposium wird der Status quo in der Anwendung, Forschung und Regulierung vorgestellt. Neben der Charakterisierung steht auch die Toxikologie von Nanomaterialien im Fokus. Ein weiterer Programm punkt beschäftigt sich mit der gesellschaftlichen Akzeptanz der Nanotechnologie. Die Veranstaltung findet in englischer Sprache statt.

 

Weitere Informationen zur Veranstaltung und dem Programm finden Sie im Programm-Flyer (PDF; 370 KB).

 

WANN: 05.-06. März 2015

WO: Auditorium, Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR), Diedersdorfer Weg 1, 12277 Berlin, Deutschland.

 

Teilnahme und Registrierung

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos. Registrieren können Sie sich bis zum 15. Februar 2015 über das Online Formular unter folgendem Link https://www.bfr.bund.de/en/registration_form/1st_joint_symposium_on_nanotechnology__5_6_march_2015-192378.html

 

 

Archiv

Powered by mod LCA