Newsletter 01/2013 : "Nanomaterialien, Umwelt und Gesundheit"

 

Im Editorial zum aktuellen Newsletter von TA-Swiss fordert Ständerat Ivo Bischofberger (CVP/AI) unter dem Titel "Verstehen – nicht verdrängen", dass es richtig und sinnvoll sei, bereits die junge Generation mit der Nanotechnologie vertraut zu machen.

Die gesamtschweizerische Wissens- und Bildungsplattform "Swiss Nano-Cube" sei für Berufsfach- und Mittelschulen eine gute Plattform, damit die entsprechenden Themen im Unterricht Eingang finden können.  

 

Die Themen des Newsletters:

  • Winzige Teilchen, grosse Fragen (Emiliano Feresin)
  • Expo Nano – mobile Ausstellung vermittelt Nano-Wissen (Jen Haas)
  • Herausforderungen aus der Warte von Europaund Wirtschaftsvölkerrecht (Thomas Cottier)
  • Nano-Träume oder Nano-Bauernfängertricks? (Huma Khamis)

 

Den direkten Link zum Newsletter (PDF, 3 MB) erhalten Sie hier.

 

Der TA-SWISS Newsletter erscheint viermal jährlich und enthält Artikel zu aktuellen Themen, Interviews und nützliche Links. Das Editorial wird jeweils von einer Persönlichkeit aus Politik, Wissenschaft oder Gesellschaft verfasst.

Archiv

Powered by mod LCA