1.Herrenhäuser Konferenz der VolkswagenStiftung zum Thema “Downscaling Science” vom 10.-12. Dezember 2012 in Hannover

 

Die Konferenz beschäftigt sich zum einen mit den Themen : Welche Möglichkeiten bietet die Nanowissenschaft, um globale Herausforderungen anzugehen? Wo sind die Grenzen und Einschränkungen dieses relativ neuen Forschungsgebiets? Welche Hindernisse müssen für eine Weiterentwicklung überwunden werden.
Zum anderen wird die Konferenz auch die aktuellen Entwicklungen hinsichtlich einer zunehmend teurer werdenden Forschung in Zeiten von alarmierend schwindenden Ressourcen adressieren. Deshalb bezieht sich der Titel „Downscaling Science“ auch auf neue Ansätze für die Wissenschaft und die Wissenschaftspolitik.

 

 Neben zwei Key-Note Vorträgen von George M. Whitesides und Nobelpreisträger Harold Kroto wird es drei Sessions zu den folgenden Themen geben:

  • Nano & Energie & Nachhaltigkeit
  • Nano & Analytik & Aufbau 
  • Nano & Medizin : Risiken und Möglichkeiten

Im Anschluss an die Sessions finden sowohl Podiums- & Plenardiskussionen sowie auch eine Posterausstellung statt.

 

Weitere Informationen zur Konferenz finden Sie hier (in englischer Sprache)

Programm zur Konferenz (in englischer Sprache) hier.
Programm-Flyer (in englischer Sprache)

 

Anmeldeinformationen
Anmeldung bis zum 21. November 2012 erforderlich. Die Tagungsgebühr beträgt €250

Archiv

Powered by mod LCA