Am 10. Oktober veranstalten die Universitätsmedizin Mainz zusammen mit den Abteilungen Molekulare & Zelluläre Onkologie und dem Mainz Screening Center ein Symposium zum Thema "NanoBioMedizin : Potential, Herausforderungen und Risiken".

Die Nanobiomedizin ist ein interdisziplinäres Forschungsgebiet, das sich vor allem mit der Anwendung von Nanotechnologie in biomedizinischen Anwendungen beschäftigt. Ein besseres Verständnis für die (patho-)biologischen Regulationsmechanismen ermöglich es dann, Diagnosen schneller und genauer zu stellen, zielgerichtete Therapien zu verbessern und auch den Therapiefortschritt besser überwachen zu können.

Die Veranstaltung richtet sich an alle interessierten Forscher aus den Bereichen Medizin, Physik, Chemie, Pharmazie und Biologie, die sich gemeinsam über aktuelle Fortschritte und mögliche Kooperationen austauschen möchten.

 

Termin : 10. Oktober 2012, 09:15 - 18:30 Uhr

Veranstaltungsort: Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Langenbeckstr. 1, 55131 Mainz.

 

Den Programmflyer können Sie hier herunterladen.

Archiv

Powered by mod LCA