Atomausstieg, Energiewende und Energie sparen sind die Themen der Stunde. Was kann die Nanotechnologie dazu beitragen?
Erfahren Sie mehr dazu im NanowebTalk.

„Mit Nanotechnologie zu einer nachhaltigen Energiesicherung“ ist das Thema des Vortrages, den der Nanotechnologie-Experte Prof. Dr. Rüdiger Iden am Donnerstag, den 14. Juni 2012, um 17:00 Uhr im Rahmen der Reihe NanoWebTalk der Nanostart AG halten wird. Teilnehmen kann jeder vom eigenen Computer aus. In der anschließenden Diskussion wird Herr Professor Iden Ihre Fragen beantworten.

Anmeldeschluss zum NanoWebTalk mit Prof. Dr. Iden ist Donnerstag, der 14. Juni, um 16:00 Uhr.

Wenn Sie am Vortrag von Prof. Iden teilnehmen möchten, melden Sie sich bitte hier kostenlos an.

Falls Sie sich bereits für den NanoWebTalk angemeldet haben, ist keine erneute Anmeldung notwendig. Sie bekommen ca. 3 Stunden vor Beginn des NanoWebTalks eine Erinnerungs-E-Mail.

Prof. Dr. Rüdiger Iden betreibt die Beratungsfirma nanid scientific consulting. Er lehrt Polymerchemie an der Heinrich-Heine-Universität in Düsseldorf und war lange Jahre in unterschiedlichen Positionen bei der BASF tätig, zuletzt war er Sprecher für Nanotechnologie. Er ist Mitglied in zahlreichen beratenden Gremien, unter anderem als Member of the Executive Board der Nanotechnology Industry Association (NIA) in Brüssel, Vorstandsmitglied der Sektion Nanotechnologie der DECHEMA, oder als Mitglied des Beirats des Max-Planck-Instituts für Kolloide und Grenzflächen, Golm.

Die NanoWebTalks sind Vorträge zur Nanotechnologie, die in mehrwöchigem Abstand im Netz stattfinden. Im Rahmen von Online-Präsentationen referieren ausgewiesene Experten aus dem Nanostart-Netzwerk über Themen rund um die Nanotechnologie.

 

Archiv

Powered by mod LCA