Das ERA-NETz "Safe implementation of innovative nanoscience and nanotechnology"(SIINN) hat einen Aufruf zur Einreichung von Vorschlägen veröffentlicht.

ERA-NET SIINN fördert den sicheren und schnellen Transfer von Ergebnissen aus der europäischen Forschung in Nanowissenschaften und Nanotechnologie in industriellen Anwendungen. Es führt fragmentierte Forschungsaktivitäten über die möglichen Risiken von Nanomaterialien für Umwelt, menschliche Gesundheit und Sicherheit zusammen.

Gefördert werden innovative Projekte, die sich auf kommerziell relevant hergestellte Nanomaterialien (MNMs) in einem der folgenden Themenfeldern beziehen:

- Aufbau und Entwicklung von Modellen und Methoden für analytische Instrumente, theoretische Vorhersage und Charakterisierung;
- Ermittlung der Exposition;
- Studien über die Auswirkungen von MNMs auf die Umwelt.

Projekt-Konsortien bestehend aus mindestens drei Parteien aus mindestens zwei unterschiedlichen teilnehmenden Ländern können Fördermittel beantragen. Die Projekte selbst müssen zwischen zwei und drei Jahre dauern.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Kategorie: Ausschreibungen
Informationsquelle: ERA-NET SIINN
Thematischer Indexkode: Wissenschaftliche Forschung; Innovation, Technologietransfer; Nanotechnologien und Nanowissenschaften; Koordinierung, Zusammenarbeit

Archiv

Powered by mod LCA