Nach mehr als 20 Jahren Forschung und Entwicklung wurde die Nano-Krebs®-Therapie der Nanostart-Tochter MagForce Nanotechnologies AG jetzt für die Anwendung in der Europäischen Union zugelassen. Damit ist sie weltweit die erste auf Nanopartikeln basierende Krebstherapie am Markt.
Die Zulassung ist nicht auf die Behandlung einer bestimmten Art des Hirntumors beschränkt, sondern wurde für die Behandlung aller Hirntumore erteilt.

Über die MagForce Nanotechnologies AG:
Die MagForce Nanotechnologies AG ist ein weltweit führendes Unternehmen auf dem Gebiet der nanotechnologisch basierten Krebstherapie. Das von ihr entwickelte Therapieverfahren, die Nano-Krebs®-Therapie, erlaubt die gezielte Behandlung von soliden Tumoren durch Wärme mittels magnetischer Nanopartikel. Ihre Medizinprodukte NanoTherm® und NanoActivator® sind EU-weit für die Behandlung von Gehirntumoren zugelassen. www.magforce.com .

Archiv

Powered by mod LCA