Wie Nanotechnologie unsere Zukunft prägt
Die Plattform für neue Impulse, Denkanstösse und visionäre Konzepte

18./19. Mai 2011, Kultur- und Kongresszentrum TRAFO Baden, Schweiz

Die Swiss NanoConvention bringt Führungspersönlichkeiten aus Forschung und Industrie, Schlüsselfiguren im Bereich Innovation und Technologie, Unternehmer, Investoren und Vertreter aus Verwaltung und Politik zusammen.

Zielpublikum:

  • (Inter-)Nationale Bildungs-, Forschungs- & Innovationsszene im Bereich Nano(bio)technologie
  • Hightech-Firmen – vor allem auch KMUs –, die im Bereich Nanotechnologie tätig sind
  • Wirtschaftsverbände, kantonale Wirtschaftsförderung, IHKs, Banken, Investoren
  • Kantonalen Ämter sowie Bundesämter, Bundesverwaltung, Forschungsfördereinrichtungen, interessierte Parlamentarierinnen und Parlamentarier etc.
  • Versicherungen, Expertinnen und Experten aus der Technologiefolgeabschätzung
  • Verbraucherorganisationen, Konsumentenschützer, etc.

Die Swiss NanoConvention 2011 findet am 18. und 19. Mai im TRAFO Baden statt. Sie wird von der Empa, dem Paul Scherrer Institut (PSI) und der ETH Zürich organisiert. Die Förderagentur für Innovation KTI führt am zweiten Tag parallel zur Swiss NanoConvention ihren Micro-/Nano-Event mit Schwerpunkt auf den in diesem Bereich tätigen KMU durch. Ausserdem lädt die NanoPubli die breite Öffentlichkeit ein, sich in einer Ausstellung und in Vorträgen über die Welt des extrem Kleinen zu informieren.

Weiterführende Infomationen zu Programm und Anmeldung: http://www.swiss-nanoconvention.ch/index.html

Archiv

Powered by mod LCA