2011 neu erschienen: Dossier Nr. 21: "Gibt es neurologische Effekte und Risiken durch synthetische Nanopartikel?" und
Nr. 22: "Kohlenstoff-Nanoröhrchen (Carbon Nanotubes) – Teil I: Grundlagen, Herstellung, Anwendung"
 

Die Dossiers stehen als pdf-Dokumente zum Download bereit über:
http://nanotrust.ac.at/dossiers.html


Die Dossiers behandeln in leicht-verständlicher, aber wissenschaftlich fundierter Weise auf ca. drei bis sechs Seiten den aktuellen Wissensstand zu den aktuellen Themen der aufkommenden Nanodebatte.

NanoTrust ist ein österreichisches Forschungsprojekt zur integrierenden Analyse des Wissensstandes über mögliche Gesundheits- und Umwelt­risiken der Nanotechnologie, das vom Bundesministeriums für Verkehr, Innovation und Technologie (BMVIT) gefördert wird.

Archiv

Powered by mod LCA