ECHA Logo
Besserer Zugang zu relevanten und verständlichen Informationen über Nanomaterialien sowohl für europäische Bürger als auch für Experten. Das ist das Hauptziel einer am 7. Dezember 2016 unterzeichneten Vereinbarung zwischen der Europäischen Chemikalienagentur (ECHA) und der Europäischen Kommission über ein EU Observatorium Nanomaterialien (EU-ON). Die Informationsquellen für das Observatorium werden Daten beinhalten, die durch verschiedene EU-Rechtsvorschriften zur Regelung der sicheren Verwendung von Nanomaterialien (z. B. REACH, Biozide, Kosmetika) erstellt wurden sowie auch Daten...

Workshop "Safety aspects of nanomaterials"
Vom 27. - 28. April 2017 veranstaltet die Arbeitsgemeinschaft für pharmazeutische Verfahrenstechnik e.V. (APV) in Berlin einen Workshop zum Thema "Sicherheitsaspekte von Nanomaterialien bei der Entwicklung von Arzneimitteln, Medizinprodukten und Kosmetika". Der Workshop richtet sich an Apotheker, Wissenschaftler, Ingenieure und Techniker, die sich mit Nanomaterialien in der Entwicklung, Herstellung, Lizenzierung, Qualitätssicherung und Geschäftsentwicklung von Arzneimitteln und Medizinprodukten beschäftigen sowie interessierten Wissenschaftlern aus anderen wissenschaftlichen...

»water meets… nano and food« 2017
Am 02. März 2017 findet in Oberhausen die Fortsetzung des bewährten Veranstaltungsformat „nano meets water" unter dem neuen Namen „water meets... nano and food" statt. Die sichere Versorgung mit Wasser und Lebensmitteln guter Qualität und in ausreichender Menge gehört zu den großen globalen Herausforderungen der kommenden Jahre. Deshalb justieren wir den Blickwinkel der langjährig etablierten Veranstaltungsreihe »nANO meets water«: Von Trends und Forschungsergebnissen der Nanotechnologie und deren Anwendungen in der Wasser- und Abwasseraufbereitung blicken wir künftig auf alles...

Veranstaltung Deutsche Plattform NanoBioMedizin
Am 12. Dezember 2016 findet im DECHEMA Haus in Frankfurt/Main eine Informations- und Netzwerkveranstaltung der Deutschen Plattform NanoBioMedizin zum Thema Neue EU-Regularien für die Medizintechnik und Unterstützungsprogramme für die Zulassung" statt.Ein wichtiges Ziel der Deutschen Plattform NanoBioMedizin ist es Konzepte für die Optimierung der Translation zu erarbeiten, um in dem hochregulierten Bereich der Medizin nanobiomedizinische Innovationen schneller und effektiver zum Patienten bringen zu können. Veränderungen oder Optimierungen des Translationsprozesses können jedoch nur durch...

Archiv

Powered by mod LCA