Thema: Recycling, stoffliche Verwertung, Sekundärrohstoff.

Hier gibt es keinen Unterschied zu bestehenden Produkten, soweit es sich um recyclefähige Produkte handelt, wird dies getan. Da die Nanopartikel häufig aus nicht gerade üppig vorhandenen Materialien bestehen (siehe Silbernanopartikel oder seltene Erden), wird es auch im Sinne der Firmen sein, diese Materialien wieder zu gewinnen, da sonst auf mittelfristige Zeit die Preise dieser Produkte sehr stark ansteigen würden. Hier wird es also eine Selbstregulierung des Marktes geben.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.