Da in der Umwelt nur sehr geringe Mengen an Nanomaterialien anzutreffen sind, ist dieser Nachweis sehr schwierig und methodisch anspruchsvoll. Meist kommt erschwerend ein hoher natürlicher Hintergrund an Partikeln hinzu. Weil zudem die Untersuchungen sehr aufwändig und teuer sind, konnten synthetisch hergestellte Nanomaterialien bisher nur in wenigen Fällen zweifelsfrei in der Umwelt nachgewiesen werden.

 

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok