Der dänische Umweltrat hat zusammen mit dem Verbraucherschutzrat und der Abteilung für Umwelttechnik (DTU) der Technischen Universität Denmark eine Datenbank mit Produkten, die Nanomaterialien enthalten erstellt. Diese ist in dänischer und englischer Sprache verfügbar und enthält bislang Informationen zu mehr als 1200 verschiedenen Produkten, für die jeweils eine Art Steckbrief erstellt wurde. Das Projekt wird vom dänischen Umweltrat und der Velux Stiftung gefördert (Projekt-Nr:VKR022070).

 

Über die Kombination von Farben und Symbolen (ähnlich einer Nano-Ampel) soll der Überblick erleichtert werden, wo ein möglicher Kontakt mit dem Produkt - Arbeit, Verbraucher, Umwelt stattfinden kann und ob dadurch ein Risiko – für Mensch bzw. Umwelt – entsteht. Der Farb-Code zeigt an, ob das Expositionsrisiko bzw. die möglichen Effekte hoch (rot), mittel (gelb), gering (grün) oder auch unbekannt (grau) sind.

 

Archiv

Powered by mod LCA

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.