Drucken
Netzwerktag NanoSilber 2019

Am 27. Juni 2019 treffen sich Experten und Interessierte in Würzburg zum jährlich stattfindenden Netzwerktag NanoSilber 2019. Organisiert wird die Veranstaltung vom Netzwerk NanoSilber gemanagt über das Cluster Nanotechnologie und den NanoSilber Netzwerkpartnern. Im Fokus stehen grundlegende Informationen zum Thema innovative Hygienestrategien und die Chancen und Herausforderungen antimikrobieller Oberflächen. Der Netzwerktag bietet einen professionellen Einblick und zeigt Anwendungsmöglichkeiten in der Medizintechnik sowie dem Lebensmittel- und Transportsektor auf. Anmeldeschluss ist der 19.06.2019.

 

Nanosilber und andere Nanomaterialien können die Ansiedelung von Keimen auf Oberflächen langfristig verhindern. Eine Eigenschaft, die gerade vor dem Hintergrund steigender Infektionsgefahren in Krankenhäusern und im Lebensmittelsektor von besonderem Interesse ist. Im Kampf gegen Infektionen, insbesondere mit multiresistenten Keimen, können antimikrobielle Oberflächen daher eine nachhaltige Option darstellen. Der Netzwerktag NanoSilber 2019 konzentriert sich auf die grundlegenden Fragen und betrachtet sowohl die Chancen und Möglichkeiten aber auch die regulatorischen und sicherheitstechnischen Herausforderungen dieser Technologie.

 

 

 

WANN: 27.06.2019

WO: IHK Würzburg-Schweinfurt, Mainaustr. 33-35, 97082 Würzburg, Deutschland

Teilnahme & Anmeldung:

Der Teilnahmebeitrag für die Veranstaltung beträgt €175 für Industriepartner und €85 für Vertreter von Hochschulen, Forschungseinrichtungen sowie Mitgliedern der Netzwerke Nanonetz Bayern, NanoCarbon, NAMiP und nanoInk. Im Teilnehmerbeitrag enthalten sind die Tagungsunterlagen, Zugang zu freigegebenen Vorträgen sowie die Verpflegung während der Veranstaltung. Die Anmeldung erfolgt online über https://www.nanoinitiative-bayern.de/nanosilber/netzwerktag-nanosilber/anmeldung/, per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder per FAX an +49 931 31-89372 0. Anmeldeschluss ist der 19.06.2019

 

 

Kontakt

Dr. Justus Hermannsdörfer
Nanoinitiative Bayern GmbH
Telefon: 0931 31-89377, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!