Das INM – Leibniz-Institut für Neue Materialien gGmbH verstärkt seine Arbeiten im Forschungsfeld „Materialien in der Biologie“: Die Juniorforschungsgruppe „Nano Zell Interaktionen“ ist seit dem 1. Januar 2011 ein eigener Programmbereich.
Die INM-Gruppe „Nano Zell Interaktionen“ wurde im Mai 2008 eingerichtet und wird von der Biologin Annette Kraegeloh geleitet. Der Programmbereich widmet sich der Frage, ob und wie Nanoteilchen die Zellhülle passieren, wo sie sich in der Zelle aufhalten, wie sie sich in der Zelle bewegen und welche Zellantwort dies mit sich bringt.

Ansprechpartnerin:
Dr. Annette Kraegeloh
INM - Leibniz-Institut für Neue Materialien gGmbH
Tel. 0681 9300 440
E-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 

Weitere Informationen finden Sie auf den Webseiten des INM: http://www.inm-gmbh.de/de/ueber-uns/

Archiv

Powered by mod LCA

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.