• Wissensbasis

    Carbon Black in Autoreifen, Quantenpunkte in LEDs oder Titannitrid in PET-Flaschen...
    Unsere Wissensbasis gibt Informationen zu Produkten und Anwendungen mit Nanomaterialien, beleuchtet Gesundheits- und Umweltaspekte.

    Mehr
  • News

    Neuigkeiten und Infos rund um das Thema Nanotechnologie.

    Mehr
  • Forschung

    Das Bundesministerium für Bildung und Forschung fördert Projekte, um Wissenslücken zu schließen und Maßnahmen zur Risikoerkennung und -minimierung einzuleiten.

    Mehr
  • Grundlagen

    Grundlegende Informationen über Nanomaterialien zu Mensch und Umwelt.

    Mehr

Willkommen bei DaNa2.0 (Daten und Wissen zu Nanomaterialien)

Was genau sind Nanopartikel? Was versteht man unter „Exposition“? Wann sprechen Toxikologen von einem Risiko? Antworten auf diese und weitere Fragen zur Sicherheits-forschung an Nanomaterialien finden Sie auf dieser Webseite: www.nanopartikel.info

SOPs & Laborprotokolle

Arbeitsanweisungen
  finden Sie Hier !

question to expert

Fragen Sie unsere Experten!

BMBF Technologiegespräche

 

Die erfolgreiche Serie der Technologiegespräche des BMBF wird fortgesetzt – am 12. und 27. November 2014 finden in Frankfurt und Düsseldorf Veranstaltungen zu den Themen „Neue Werkstoffe und Nanotechnologie für die Umwelttechnik – Umweltschäden detektieren, vermeiden und sanieren" und „Neue Werkstoffe und Multimaterialbauweisen für innovative Leichtbauanwendungen". Ausgerichtet werden die Technologiegespräche von der VDI Technologiezentrum GmbH im Auftrag des Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF).

 

Ziel dieser Technologiegespräche ist es, konkrete Ergebnisse innovativer Material- und Nanotechnologieentwicklungen einem breiten Fachpublikum aus Industrie und Forschung vorzustellen, um den Transfer in die wirtschaftliche Anwendung zu unterstützen. Die Themen der Technologiegespräche orientieren sich an den Fördermaßnahmen innerhalb des Materialforschungsprogramms „Werkstoffinnovationen für Industrie und Gesellschaft - WING" des Bundesministeriums für Bildung und Forschung und adressieren dabei wichtige industrielle Anwenderbranchen in Deutschland. Präsentiert werden Ergebnisse und daraus resultierende Verwertungsansätze der jeweiligen Förderaktivitäten.

 

Veranstaltungen

Termin 12. November 2014

Neue Werkstoffe und Nanotechnologie für die Umwelttechnik – Umweltschäden detektieren, vermeiden und sanieren

Wann: 12. November 2014, 10:00 - 17:00 Uhr

Wo: The Squaire Conference Center Frankfurt Airport, THE SQUAIRE 12, Am Flughafen Eingang West, 60549 Frankfurt

Anmeldefrist: 7. November 2014

Weitere Infos unter http://www.werkstofftechnologien.de/veranstaltungen/nanoumwelt/

 

Termin 27. November 2014

Neue Werkstoffe und Multimaterialbauweisen für innovative Leichtbauanwendungen

Wann: 27. November 2014, 9:30 - 17:15 Uh

Wo:Hilton Hotel Dresden, An der Frauenkirche 5, D-01067 Dresden

Anmeldefrist: 21. November 2014

Weitere Infos unter http://www.werkstofftechnologien.de/veranstaltungen/leichtbau/

 

 

Kontakt

Dr. Wolfgang Luther

VDI Technologiezentrum GmbH, VDI-Platz 1, 40468 Düsseldorf
Telefon: 0211 6214-582
E-Mail: luther(at)vdi.de

 

Grundlagen Nano

Graphen ©arsdigital / fotolia.com

Die Kapitel über Freisetzung, Exposition, Aufnahme und Verhalten von Nanomaterialien im menschlichen Körper und in der Umwelt sowie die Risikobetrachtung geben Ihnen einen Überblick.

Weiterlesen...

Forschung aktuell

Graphenfolie © bonninturina / fotolia.com

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung fördert Projekte zum Thema "Nanotechnologien für Mensch und Umwelt". Informationen zu den Fördermaßnahmen finden Sie hier.

Weiterlesen...

Wissensbasis

nano © eccolo / fotolia.com

Datenbank mit wichtigen und allgemeinverständlichen Gesundheits- und Umweltaspekten sowie Fakten zur Sicherheit anwendungsrelevanter synthetischer Nanomaterialien.

Weiterlesen...

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok