• Wissensbasis

    Carbon Black in Autoreifen, Quantenpunkte in LEDs oder Titannitrid in PET-Flaschen...
    Unsere Wissensbasis gibt Informationen zu Produkten und Anwendungen mit Nanomaterialien, beleuchtet Gesundheits- und Umweltaspekte.

    Mehr
  • News

    Neuigkeiten und Infos rund um das Thema Nanotechnologie.

    Mehr
  • Forschung

    Das Bundesministerium für Bildung und Forschung fördert Projekte, um Wissenslücken zu schließen und Maßnahmen zur Risikoerkennung und -minimierung einzuleiten.

    Mehr
  • Grundlagen

    Grundlegende Informationen über Nanomaterialien zu Mensch und Umwelt.

    Mehr

Willkommen bei DaNa2.0 (Daten und Wissen zu Nanomaterialien)

Was genau sind Nanopartikel? Was versteht man unter „Exposition“? Wann sprechen Toxikologen von einem Risiko? Antworten auf diese und weitere Fragen zur Sicherheits-forschung an Nanomaterialien finden Sie auf dieser Webseite: www.nanopartikel.info

SOPs & Laborprotokolle

Arbeitsanweisungen
  finden Sie Hier !

question to expert

Fragen Sie unsere Experten!

EuroNanoForum 2015

Am 10-12 Juni 2015 findet im Radisson Blu Hotel Latvija unter der Schirmherrschaft der lettischen Presidentschaft der europäischen Union die Konferenz EuroNanoForum 2015 (ENF 2015) statt. Die dreitägige Veranstaltung möchte 1200 Teilnehmer aus über 50 Ländern zusammenbringen.

Die Teilnehmer haben die Möglichkeit, die neuesten Nachrichten aus der Nachotechnologie- und Advanced Materials-Community zur hören, aktuelle Technologien zu sehen und sich mit innovativen Firmen, angesehenen Forschungseinrichtungen sowie wichtigen Interessensvertretern verschiedener europäischer Cluster, Organisationen und Plattformen zu vernetzen.

Die halbjährlich stattfindende Konferenzserie EuroNanoForum ist seit ihrem Beginn 2003 für Wissenschaftler, Industrielle und Gesetzgeber zu einer der wichtigsten Konferenzen im Bereich Nanotechnologie in Europa gewachsen. Sie bietet viele Möglichkeiten, sich mit Entscheidungsträgern zu vernetzen sowie Partner und Förderer zu finden.

 

Die Konferenz deckt die Bereiche Nanotechnologie und Advanced Materials ab. Das Vorläufige Programm finden Sie hier. Die vorläufigen Themenbereiche sind:

  • Industrielle Nanotechnologien und Advanced Materials, die die Reindustrialisierung Europas unterstützen
  • Anforderungen von Trends und Innovationen an die Nanotechologie und Advanced Materials
  • Infrakstruktur und Rahmenkonzepte für schnelle Entwicklungen von Nanotechnologien und Advanced Materials gewinnen den Wettbewerb: Erfolgsgeschichten und Erfahrungen

Die vorläufigen Themen für die parallel verlaufenden Sitzungen sind:

  • Nanotechnologie und industriellen Anwendungen
  • Fortschritte im Möglichmachen von Nanotechnologien, Nanomaterialien und Nanofertigung
  • Kollaborationen und Richtlinien zur Beschleunigung von Innovation und Aufnahme von auf Nanotechnologie basierenden Lösungen

 

Vorzeitige Registrierung

Wenn Sie sich bis zum 15. März, 2015 anmelden, profitieren Sie von geringeren Gebühren und sichern sich ein garantiertes Ticket, falls das Event ausgebucht ist. Die Registrierung startet im Dezember 2014.

 

Grundlagen Nano

Graphen ©arsdigital / fotolia.com

Die Kapitel über Freisetzung, Exposition, Aufnahme und Verhalten von Nanomaterialien im menschlichen Körper und in der Umwelt sowie die Risikobetrachtung geben Ihnen einen Überblick.

Weiterlesen...

Forschung aktuell

Graphenfolie © bonninturina / fotolia.com

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung fördert Projekte zum Thema "Nanotechnologien für Mensch und Umwelt". Informationen zu den Fördermaßnahmen finden Sie hier.

Weiterlesen...

Wissensbasis

nano © eccolo / fotolia.com

Datenbank mit wichtigen und allgemeinverständlichen Gesundheits- und Umweltaspekten sowie Fakten zur Sicherheit anwendungsrelevanter synthetischer Nanomaterialien.

Weiterlesen...

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok