• Wissensbasis

    Carbon Black in Autoreifen, Quantenpunkte in LEDs oder Titannitrid in PET-Flaschen...
    Unsere Wissensbasis gibt Informationen zu Produkten und Anwendungen mit Nanomaterialien, beleuchtet Gesundheits- und Umweltaspekte.

    Mehr
  • News

    Neuigkeiten und Infos rund um das Thema Nanotechnologie.

    Mehr
  • Forschung

    Das Bundesministerium für Bildung und Forschung fördert Projekte, um Wissenslücken zu schließen und Maßnahmen zur Risikoerkennung und -minimierung einzuleiten.

    Mehr
  • Grundlagen

    Grundlegende Informationen über Nanomaterialien zu Mensch und Umwelt.

    Mehr

Willkommen bei DaNa2.0 (Daten und Wissen zu Nanomaterialien)

Was genau sind Nanopartikel? Was versteht man unter „Exposition“? Wann sprechen Toxikologen von einem Risiko? Antworten auf diese und weitere Fragen zur Sicherheits-forschung an Nanomaterialien finden Sie auf dieser Webseite: www.nanopartikel.info

SOPs & Laborprotokolle

Arbeitsanweisungen
  finden Sie Hier !

question to expert

Fragen Sie unsere Experten!

i-Wing Konferenz

Vom 27. bis 29. April 2015 findet in Dresden die Werkstoffkonferenz i-WING 2015 mit Vorträgen, renommierten Referenten, wissenschaftlichen Gesprächen, Posterausstellung und Exkursionen statt. Eröffnet wird die i-WING durch die Bundesministerin für Bildung und Forschung, Prof. Dr. Johanna Wanka. Sechs Schwerpunkte erlauben vertiefte fachliche Diskussionen zu den Themen. Darunter: Batterie am Markt und Virtuelle Werkstoffentwicklung.

 

Die i-WING 2015 ist die wichtigste deutschsprachige Konferenz für Förderakteure aus den Material- und Werkstoffwissenschaften und besteht aus drei Säulen: Konferenz, Posterausstellung und Exkursionen. Drei Tage voller Anregungen, Diskussionen und wissenschaftlichen Vorträgen bieten Ihnen die Möglichkeit intensiven Austauschs mit Kollegen, Referenten und Förderern während der Vorträge, Sessions und Exkursionen. In Anknüpfung an die bisherigen erfolgreichen WING-Konferenzen werden neue Entwicklungen aus der deutschen Forschungsförderung in Werkstoff- und Nanotechnologien präsentiert. Sechs Sessions zu den Themen Batterien, Ressourceneffizienz, Virtuelle Werkstoffentwicklung und generative Fertigungsverfahren, Hygiene und Gesundheit, Zukunftsfähige Bausysteme und KMU Fördermöglichkeiten in der Werkstoffforschung bieten die Möglichkeit zum interdisziplinären Austausch.

 

 

Die Anmeldung zur i-Wing erfolgt über das folgende Online-Formular. Dem Formular sind auch die Teilnahmegebühren zu entnehmen. Der Programmflyer steht ebenfalls zum Download bereit.

Grundlagen Nano

Graphen ©arsdigital / fotolia.com

Die Kapitel über Freisetzung, Exposition, Aufnahme und Verhalten von Nanomaterialien im menschlichen Körper und in der Umwelt sowie die Risikobetrachtung geben Ihnen einen Überblick.

Weiterlesen...

Forschung aktuell

Graphenfolie © bonninturina / fotolia.com

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung fördert Projekte zum Thema "Nanotechnologien für Mensch und Umwelt". Informationen zu den Fördermaßnahmen finden Sie hier.

Weiterlesen...

Wissensbasis

nano © eccolo / fotolia.com

Datenbank mit wichtigen und allgemeinverständlichen Gesundheits- und Umweltaspekten sowie Fakten zur Sicherheit anwendungsrelevanter synthetischer Nanomaterialien.

Weiterlesen...

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok