• Wissensbasis

    Carbon Black in Autoreifen, Quantenpunkte in LEDs oder Titannitrid in PET-Flaschen...
    Unsere Wissensbasis gibt Informationen zu Produkten und Anwendungen mit Nanomaterialien, beleuchtet Gesundheits- und Umweltaspekte.

    Mehr
  • News

    Neuigkeiten und Infos rund um das Thema Nanotechnologie.

    Mehr
  • Forschung

    Das Bundesministerium für Bildung und Forschung fördert Projekte, um Wissenslücken zu schließen und Maßnahmen zur Risikoerkennung und -minimierung einzuleiten.

    Mehr
  • Grundlagen

    Grundlegende Informationen über Nanomaterialien zu Mensch und Umwelt.

    Mehr

Willkommen bei DaNa2.0 (Daten und Wissen zu Nanomaterialien)

Was genau sind Nanopartikel? Was versteht man unter „Exposition“? Wann sprechen Toxikologen von einem Risiko? Antworten auf diese und weitere Fragen zur Sicherheits-forschung an Nanomaterialien finden Sie auf dieser Webseite: www.nanopartikel.info

SOPs & Laborprotokolle

Arbeitsanweisungen
  finden Sie Hier !

question to expert

Fragen Sie unsere Experten!

InterNano Summer School 2015

Vom 12. - 16. Oktober 2015 ist Landau / Deutschland Gastgeber der "Summer School 2015 - Experimental Analytical Techniques for Characterization of Nanoparticles and their Effects" , die vom InterNano Project organisiert und ausgerichtet wird.

Die Summer School bietet einen allgemeinen Überblick moderner Methoden zur Charakterisierung und Bestimmung von Nanopartikeln wie fortschrittliche mikroskopische, chromatografische und spektroskopische Techniken. Darüber hinaus werden experimentelle Methoden zur Bestimmung von Effekten durch Transport, Alterung und biologischen Wirkungen von technisch hergestellten Nanopartikeln (ENP) vorgestellt. Die Sommerschule bietet jungen Wissenschaftlern die Möglichkeit, multidisziplinäre Kenntnisse über die analytische Charakterisierung von Nanopartikeln und deren Interaktionen, Toxizität, Alterungsprozessen und Transportmechanismen in komplexen Umweltmedien zu gewinnen. Der Theorieteil wird begleitet von praktischen Übungen im Labor, in denen ausgewählte Methoden ausprobiert werden können.

 

Weitere Informationen zu diesem Workshop finden Sie im Programm-Flyer (PDF, 730 KB) oder Online unter https://www.uni-koblenz-landau.de/de/landau/fb7/umweltwissenschaften/forschung/internano/summer-school

 

 

WANN: 12. – 16. Oktober 2015

WO: Landau in der Pfalz, Deutschland

 

Teilnahme & Anmeldung: Die Teilnahmegebühr für die 3-tägige Veranstaltung beträgt €100 bei Anmeldung bis zum 30. September 2015, danach €120. Im Preis inbegriffen sind Zugang zu den Vorlesungen und Labor-Übungen sowie Verpflegung während der Veranstaltung. Für die Anmeldung bitte das Online-verfügbare Formular ausfüllen (https://www.uni-koblenz-landau.de/de/landau/fb7/umweltwissenschaften/forschung/internano/Registration-Form-Summer-School.pdf) und per Email an die Organisatoren zurücksenden an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

Kontakt:

Institut für Umweltwissenschaften, Universität Koblenz-Landau
Fortstr. 7, 76829 Landau in der Pfalz, Deutschland
Fax: +49(0)6341 280 31577, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Grundlagen Nano

Graphen ©arsdigital / fotolia.com

Die Kapitel über Freisetzung, Exposition, Aufnahme und Verhalten von Nanomaterialien im menschlichen Körper und in der Umwelt sowie die Risikobetrachtung geben Ihnen einen Überblick.

Weiterlesen...

Forschung aktuell

Graphenfolie © bonninturina / fotolia.com

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung fördert Projekte zum Thema "Nanotechnologien für Mensch und Umwelt". Informationen zu den Fördermaßnahmen finden Sie hier.

Weiterlesen...

Wissensbasis

nano © eccolo / fotolia.com

Datenbank mit wichtigen und allgemeinverständlichen Gesundheits- und Umweltaspekten sowie Fakten zur Sicherheit anwendungsrelevanter synthetischer Nanomaterialien.

Weiterlesen...

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok