• Wissensbasis

    Carbon Black in Autoreifen, Quantenpunkte in LEDs oder Titannitrid in PET-Flaschen...
    Unsere Wissensbasis gibt Informationen zu Produkten und Anwendungen mit Nanomaterialien, beleuchtet Gesundheits- und Umweltaspekte.

    Mehr
  • News

    Neuigkeiten und Infos rund um das Thema Nanotechnologie.

    Mehr
  • Forschung

    Das Bundesministerium für Bildung und Forschung fördert Projekte, um Wissenslücken zu schließen und Maßnahmen zur Risikoerkennung und -minimierung einzuleiten.

    Mehr
  • Grundlagen

    Grundlegende Informationen über Nanomaterialien zu Mensch und Umwelt.

    Mehr

Willkommen bei DaNa2.0 (Daten und Wissen zu Nanomaterialien)

Was genau sind Nanopartikel? Was versteht man unter „Exposition“? Wann sprechen Toxikologen von einem Risiko? Antworten auf diese und weitere Fragen zur Sicherheits-forschung an Nanomaterialien finden Sie auf dieser Webseite: www.nanopartikel.info

SOPs & Laborprotokolle

Arbeitsanweisungen
  finden Sie Hier !

question to expert

Fragen Sie unsere Experten!

EAM Veranstaltung Nanotoxikologie

Am 19. Februar 2016 lädt das Exzellenzcluster EAM der Universität Erlangen Interessierte zur Veranstaltung zum Thema Nanotoxikologie nach Erlangen ein. Führende Wissenschaftler geben einen Überblick zum aktuellen Forschungsstand der Nano-Sicherheitsforschung für die Biomedizin und Auswirkungen auf die Umwelt und bietet die Möglichkeit, aktiv mit den Referenten zu diskutieren.

 

Die Nanotechnologie gilt als Schlüsseltechnologie des 21. Jahrhunderts. Durch die stark verkleinerte Partikelgröße kommt es bei Stoffen in Nanoform zu grundlegenden Änderungen der physikalisch-chemischen Eigenschaften. Da Nanopartikel bereits in vielen Alltagsprodukten (z. B. Kosmetika, Sonnenschutz, Textilien, Verpackungen) zu finden sind, ist es unumgänglich, dass Verbraucher damit in Kontakt kommen. In der Medizin werden Nanopartikel u. a. auch erfolgreich für den gezielten Wirkstofftransport und die Bildgebung verwendet. Die Auswirkungen von Nanopartikeln auf Gesundheit und Umwelt sind derzeit weltweit Gegenstand intensiver Forschungsarbeiten.

Mit dabei unser DaNa-Experte Dr. Christoph Steinbach (DECHEMA) !!!

 

 

WANN: 19.02.2016, 09.00 - 13.15 Uhr

WO: Rudolf-Wöhrl-Hörsaal, Östliche Stadtmauerstr. 11, 91504 Erlangen

 

Kontakt:

Sektion für Experimentelle Onkologie und Nanomedizin (SEON),
Leiter: Prof. Dr. med. Christoph Alexiou
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

Grundlagen Nano

Graphen ©arsdigital / fotolia.com

Die Kapitel über Freisetzung, Exposition, Aufnahme und Verhalten von Nanomaterialien im menschlichen Körper und in der Umwelt sowie die Risikobetrachtung geben Ihnen einen Überblick.

Weiterlesen...

Forschung aktuell

Graphenfolie © bonninturina / fotolia.com

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung fördert Projekte zum Thema "Nanotechnologien für Mensch und Umwelt". Informationen zu den Fördermaßnahmen finden Sie hier.

Weiterlesen...

Wissensbasis

nano © eccolo / fotolia.com

Datenbank mit wichtigen und allgemeinverständlichen Gesundheits- und Umweltaspekten sowie Fakten zur Sicherheit anwendungsrelevanter synthetischer Nanomaterialien.

Weiterlesen...

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok