• Wissensbasis

    Carbon Black in Autoreifen, Quantenpunkte in LEDs oder Titannitrid in PET-Flaschen...
    Unsere Wissensbasis gibt Informationen zu Produkten und Anwendungen mit Nanomaterialien, beleuchtet Gesundheits- und Umweltaspekte.

    Mehr
  • News

    Neuigkeiten und Infos rund um das Thema Nanotechnologie.

    Mehr
  • Forschung

    Das Bundesministerium für Bildung und Forschung fördert Projekte, um Wissenslücken zu schließen und Maßnahmen zur Risikoerkennung und -minimierung einzuleiten.

    Mehr
  • Grundlagen

    Grundlegende Informationen über Nanomaterialien zu Mensch und Umwelt.

    Mehr

Willkommen bei DaNa2.0 (Daten und Wissen zu Nanomaterialien)

Was genau sind Nanopartikel? Was versteht man unter „Exposition“? Wann sprechen Toxikologen von einem Risiko? Antworten auf diese und weitere Fragen zur Sicherheits-forschung an Nanomaterialien finden Sie auf dieser Webseite: www.nanopartikel.info

SOPs & Laborprotokolle

Arbeitsanweisungen
  finden Sie Hier !

question to expert

Fragen Sie unsere Experten!

ECHA Logo

Besserer Zugang zu relevanten und verständlichen Informationen über Nanomaterialien sowohl für europäische Bürger als auch für Experten. Das ist das Hauptziel einer am 7. Dezember 2016 unterzeichneten Vereinbarung zwischen der Europäischen Chemikalienagentur (ECHA) und der Europäischen Kommission über ein EU Observatorium Nanomaterialien (EU-ON).

 

Die Informationsquellen für das Observatorium werden Daten beinhalten, die durch verschiedene EU-Rechtsvorschriften zur Regelung der sicheren Verwendung von Nanomaterialien (z. B. REACH, Biozide, Kosmetika) erstellt wurden sowie auch Daten aus nationalen Verzeichnissen, Forschungsprojekten und Marktstudien. Diese Vorgehensweise schafft dadurch einen Mehrwert nicht nur für europäische Bürger, sondern auch für Entscheidungsträgern, Industrie, NGOs und Arbeitnehmer. In ihrer ersten Phase des Observatoriums werden nur bereits verfügbare Informationen gesammelt und keine neuen Daten generiert.

 

Das EU Observatorium Nanomaterialien soll in drei Phasen entwickelt werden. ECHA bereitet aktuell die erste Phase vor, die sich mit den Themen Definition bzw. Beschreibung von Nanomaterialien und deren Anwendungen beschäftigt. Darüber hinaus werden auch Fragen der Sicherheit adressiert und Verlinkungen zu Forschungsprojekten geschaffen. Die erste Phase wird im Sommer 2017 online gehen. Spätere Phasen umfassen Suchfunktionalitäten und detailliertere Produktinformationen.

 

 

Grundlagen Nano

Graphen ©arsdigital / fotolia.com

Die Kapitel über Freisetzung, Exposition, Aufnahme und Verhalten von Nanomaterialien im menschlichen Körper und in der Umwelt sowie die Risikobetrachtung geben Ihnen einen Überblick.

Weiterlesen...

Forschung aktuell

Graphenfolie © bonninturina / fotolia.com

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung fördert Projekte zum Thema "Nanotechnologien für Mensch und Umwelt". Informationen zu den Fördermaßnahmen finden Sie hier.

Weiterlesen...

Wissensbasis

nano © eccolo / fotolia.com

Datenbank mit wichtigen und allgemeinverständlichen Gesundheits- und Umweltaspekten sowie Fakten zur Sicherheit anwendungsrelevanter synthetischer Nanomaterialien.

Weiterlesen...

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok