• Wissensbasis

    Carbon Black in Autoreifen, Quantenpunkte in LEDs oder Titannitrid in PET-Flaschen...
    Unsere Wissensbasis gibt Informationen zu Produkten und Anwendungen mit Nanomaterialien, beleuchtet Gesundheits- und Umweltaspekte.

    Mehr
  • News

    Neuigkeiten und Infos rund um das Thema Nanotechnologie.

    Mehr
  • Forschung

    Das Bundesministerium für Bildung und Forschung fördert Projekte, um Wissenslücken zu schließen und Maßnahmen zur Risikoerkennung und -minimierung einzuleiten.

    Mehr
  • Grundlagen

    Grundlegende Informationen über Nanomaterialien zu Mensch und Umwelt.

    Mehr

Willkommen bei DaNa

Daten zu Neuen, Innovativen und anwendungssicheren Materialien

www.nanopartikel.info

SOPs & Laborprotokolle

Arbeitsanweisungen
  finden Sie Hier !

question to expert

Fragen Sie unsere Experten!

EC News Science for Policy 2017

Eine aktuelle Studie hat die in Europa verfügbaren Konzepte und Tools verglichen, die derzeit zur Risikobewertung von Nanomaterialien in Bezug auf möglichen Gesundheits- und Umwelteffekte eingesetzt werden. Klar erkennbar ist ein Trend zu Tools, welche praktisch anwendbare Protokolle für die Durchführung von Experimenten für eine flexiblere und effizientere Gefahrenprüfung liefern. Allerdings erfüllt keines der untersuchten Konzepte alle Bewertungskriterien der Studie so dass es ein neues, umfassenderes Rahmenwerk zu erstellen gilt.

 

Die im Rahmen des EU FP7 Projekts MARINA durchgeführte Studie "Frameworks and tools for risk assessment of manufactured nanomaterials" hat die bestehenden Konzepte und Instrumente zur Risikobewertung technisch hergestellter Nanomaterialien analysiert und miteinander verglichen. Der Begriff „framework" beschreibt in dieser Arbeit stellvertretend ein konzeptionelles Paradigma, wie eine Risikobewertung durchgeführt werden muss und zu verstehen ist. Ein gutes Beispiel hierfür ist die Risikobewertung von Chemikalien unter REACH. „Tools" werden als Werkzeuge oder Instrumente definiert, mit denen das Ausführen einer spezifische Aufgabe oder Funktion verknüpft ist, z.B. experimentelle Protokolle, Computermodelle oder Datenbanken.

Insgesamt wurden 12 Frameworks und 48 Tools ausgewertet, die in weiterer Studien und Projekten erstellt wurden. Die Frameworks wurden anhand von acht Kriterien bewertet, die unterschiedliche Stärken repräsentieren, z. B. ob es sich um spezifische Eigenschaften von Nanomaterialien handelt, ob sie den gesamten Lebenszyklus eines Nanomaterials betrachten und ob sie eine sorgfältige Planung und Priorisierung vor der Risikobewertung beinhalten.

 

  • Lesen Sie den vollständigen News-Artikel in Englisch (ec.europa.eu, 09.03.2017, issue 484) online über folgenden Link http://ec.europa.eu/environment/integration/research/newsalert/pdf/nanomaterial_risk_assessment_frameworks_tools_evaluated_484na1_en.pdf 

 

Original-Veröffentlichung

Hristozov, D., S. Gottardo, E. Semenzin, A. Oomen, P. Bos, W. Peijnenburg, M. van Tongeren, B. Nowack, N. Hunt, A. Brunelli, J. J. Scott-Fordsmand, L. Tran, A. Marcomini (2016). "Frameworks and tools for risk assessment of manufactured nanomaterials." Environ Int 95: 36-53. DOI: 10.1016/j.envint.2016.07.016.

 

 

Grundlagen Nano

Graphen ©arsdigital / fotolia.com

Die Kapitel über Freisetzung, Exposition, Aufnahme und Verhalten von Nanomaterialien im menschlichen Körper und in der Umwelt sowie die Risikobetrachtung geben Ihnen einen Überblick.

Weiterlesen...

Forschung aktuell

Graphenfolie © bonninturina / fotolia.com

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung fördert Projekte zum Thema "Nanotechnologien für Mensch und Umwelt". Informationen zu den Fördermaßnahmen finden Sie hier.

Weiterlesen...

Wissensbasis

nano © eccolo / fotolia.com

Datenbank mit wichtigen und allgemeinverständlichen Gesundheits- und Umweltaspekten sowie Fakten zur Sicherheit anwendungsrelevanter synthetischer Nanomaterialien.

Weiterlesen...

Aktuelle Events

Mo Sep 21, 2020 @ 8:00AM - 05:00PM
Processes for Future
Mo Okt 05, 2020 @12:00AM
Nanosafety2020
Mo Okt 26, 2020 @12:00AM
Industrial Technologies 2020
Do Nov 12, 2020 @12:00AM
NanoVision 2020 - Sense of Materials
Mo Nov 16, 2020 @ 8:00AM - 05:00PM
Nanosafe 2020
Di Apr 20, 2021 @12:00AM
NanoTox2021

Spotlight Wissenschaft

Nanosicherheit – Mehr als nur Regulierungsprozesse

Nanosicherheit ist mehr als nur ein notwendiger Aspekt in der Nanomaterialforschung und Regulierung. Dieser Forschungsbereich hat auch großes Potential, neue Innovationen voranzutreiben. Genau diesen Blickwinkel greift die Sonderausgabe "Rethinking Nanosafety: Harnessing Progress and Driving Innovation" von Chen et al. 2020 auf...

 

 

Weiterlesen...

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok