DaNa2.0 Webseite
Ob vom Smartphone, Tablet oder Desktop – wer Informationen zu Nanomaterialien sucht, findet sie ab sofort auf der neuen dynamischen Website des DaNa2.0-Projekts unter www.nanopartikel.info. Ziel des Internetauftritts ist es, Forschungsergebnisse zur Sicherheit von Nanomaterialien für Experten wie für Laien übersichtlich und verständlich darzustellen. Das Kernstück bildet die unter „nanoINFO" bzw. „Wissensbasis" erreichbare Datenbank zu Nanomaterialien, die das aktuelle Wissen in diesem Technikbereich zusammenfasst. Im Unterschied zu anderen Datenbanken umfasst sie keine...

Weiterlesen...

NanoDiode
Das Europäische FP7 Projekt NanoDiode befragt in seiner aktuellen Online Umfrage die Europäischen Bürger zu ihrer Meinung über Nanotechnologien und Prioritäten für verantwortungsbewusste Innovationen. Die Umfrage ist in 10 verschiedenen Sprachen verfügbar und richtet sich an Nicht-Experten, um gezielt fundierte Kenntnisse über die Wünsche der Allgemeinheit bezüglich Nanotechnologien zu erhalten und eine verantwortungsbewusste Politikgestaltung zu ermöglichen.  Ein wichtiges Ziel des im Juli 2013 gestarteten Projekts ist es, die Beteiligung von Interessensgruppen und der...

Weiterlesen...

NanoSpots Wettbewerb 2014
„nanospots" ruft zum 3. Mal Wissenschaftler sowie Filmschaffende auf, Forschung aus dem Nanokosmos oder das Thema Nanotechnologie generell zu ästhetischen Kurzfilmen aufzubereiten und am 3. Juli 2014 in Halle/Saale zu präsentieren. Diesjähriges Thema: Die Welt verändern mit Nano – wie sieht unser Leben 2020 aus?" Einsendeschluss ist der 12. Mai 2014.  Mit dem diesjährigen Ausschreibungsthema möchten die Veranstalter einen Blick in die Zukunft riskieren und schauen, wie Nano-Technik das Leben im Jahr 2020 verändern könnte. Sie schlagen vor, dass der jeweilige Nanospot z.B...

Weiterlesen...

Fraunhofer ISI Studie 2014
In einer Studie im Auftrag der International Electrotechnical Commission (IEC) setzt sich das Fraunhofer-Institut für System- und Innovationsforschung (ISI) mit der Frage auseinander, welche Rolle Nanomaterialien und Nanotechnologie künftig in den Bereichen Solarenergie und Energiespeicher spielen. Die Untersuchung zeigt, dass die Verwendung von Nanotechnologien in den kommenden Jahren zunehmen wird und sich schon heute lohnt, da sich die Materialeffizienz hierdurch verbessern und Herstellungskosten senken lassen. Solarzellen könnten in Zukunft günstiger produziert...

Weiterlesen...

Archiv

Powered by mod LCA