Aktuelles

Was gibt es Neues rund um neue, innovative Materialien oder Nanomaterialien?

Nanotechnologie im Ökokredit-Programm

6. April 2022

Zum 01.04.2022 wude die Nanotechnologie unter Ziffer 5.3 „Einrichtung umweltfreundlicher Verfahren“ explizit ins Ökokredit-Programm des Freistaats Bayern aufgenommen: … Einrichtung umweltfreundlicher Verfahren Förderfähig sind Investitionen in Technologien im Bereich Nanotechnologie, Biotechnologie und Bionik zur Steigerung der Umweltfreundlichkeit von Produktionsprozessen. Nanotechnologie kann beispielsweise dazu beitragen, den Rohstoffverbrauch zu verringern, die Effizienz eines Verfahrens zu steigern und […]

Weiterlesen

M.ERA-Net Ausschreibung 2022 veröffentlicht – Jetzt Projektanträge einreichen

23. März 2022

Am 15. März 2022 wurde die aktuelle M.ERA-Net Ausschreibung 2022 veröffentlicht. Mehr als 30 Förderorganisationen beteiligen sich mit einem Gesamtbudget von rund 25 Millionen Euro. Einreichungsfrist für die Projektskizzen (Pre-Proposals) ist der 15. Juni 2022. Im 2022 Call werden die folgenden Themenschwerpunkte adressiert: Materialien für Energie Innovative Oberflächen, Beschichtungen und Grenzflächen Hochleistungsverbundwerkstoffe Funktionelle Werkstoffe Neue […]

Weiterlesen

Neue Broschüre des BMBF zur Fördermaßnahme MaterialDigital veröffentlicht

1. März 2022

Die Broschüre präsentiert die BMBF-Förderinitiative „MaterialDigital“ sowie die gleichnamige Innovations- und Koordinationsplattform. Sie stellt die Projekte der ersten Förderrunde vor, durch deren Grundlagenarbeit neue digitale Methoden und Tools für die Materialforschung entstehen. Insgesamt fördert das BMBF in dieser ersten Ausschreibungsrunde 13 Projekte mit einem Fördervolumen von rund 20 Millionen Euro. Die Broschüre soll insbesondere KMU […]

Weiterlesen

EUON-Stellungnahme zu Nanokunststoffen und den Herausforderungen der Umweltverträglichkeitsprüfung


Unsere DaNa-Kollegin Dana Kühnel vom UFZ Leipzig hat kürzlich zusammen mit Anita Jemec Kokalj von der Universität Ljubljana eine Stellungnahme in der Rubrik Nanopinion des EUON veröffentlicht: Sind Nanokunststoffe gefährlich? Der Weg zur Beseitigung der Ungewissheiten bei der Risikobewertung (Are nanoplastics hazardous? The way forward to overcome the uncertainties of risk assessment). Die Wissenschaftler erklären, welche […]

Weiterlesen

Langzeitstudie NanoInVivo legt umfangreichen Abschlussbericht vor

23. Februar 2022

Daten für die Risikobewertung von Nanopartikeln vorgelegt Im Rahmen eines gemeinsamen Großprojektes des Bundesumweltministeriums, des Umweltbundesamtes, des Bundesinstitutes für Risikobewertung, der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin, der BASF SE sowie des Fraunhofer-Instituts für Toxikologie und Experimentelle Medizin wurden mögliche Langzeitwirkungen von Nanopartikeln tierexperimentell untersucht. Weiter wurde auch deren Verteilung im Organismus analysiert. Ziel dieser Studie […]

Weiterlesen
Skip to content