Die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler bringen die Partner aus Forschung, Wirtschaft, Politik und Gesellschaft an einen Tisch.

Das Thema Nanotechnologien entwickelte sich in den letzten Jahren zu einem Schwerpunkt im Bereich der Technologiebewertung. Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus verschiedenen Institutsbereichen des Öko-Instituts erarbeiten Wege, verantwortungsvoll mit den Nanotechnologien und ihren Produkten umzugehen.

Bei der Bewertung vorhandener und der Entwicklung neuer Technologien arbeitet das Öko-Institut mit Partnern aus Wissenschaft, Politik, Unternehmen und gesellschaftlichen Gruppen zusammen. Im engen Austausch sollen so ökologische, ökonomische, rechtliche sowie soziale Aspekte frühzeitig in den Forschungsprozess integriert und über den gesamten Lebenszyklus berücksichtigt werden.

 

Das Öko-Institut ist eine der europaweit führenden, unabhängigen Forschungs- und Beratungseinrichtungen für eine nachhaltige Zukunft. Seit der Gründung im Jahr 1977 erarbeitet das Institut Grundlagen und Strategien, wie die Vision einer nachhaltigen Entwicklung global, national und lokal umgesetzt werden kann.

Archiv

Powered by mod LCA

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.