Drucken
Neuer DaNa-Artikel zur Abschätzung von Gefahren durch Nanomaterialen

Um die möglichen Gefahren von Nanomaterialien abschätzen zu können, bedarf es einer Risikobewertung. Doch wie bestimmt man die Konzentration von Nanoteilchen, wenn deren Nachweis sehr schwierig ist? Weshalb verwendete man Computermodelle und auf welcher Grundlage basieren diese?

Einen tieferen Einblick in Expositionsmodellierung liefert der neue Artikel „Vorkommen von Nanomaterialien in der Umwelt abschätzen" im Bereich der Querschnittsthemen.