Sind Nanomaterialien eine Gefahr für unsere Klärwerke?

Home > Basics > Sind Nanomaterialien eine Gefahr für unsere Klärwerke?

Nein, bisherige Untersuchungen können nicht belegen, dass Nanomaterialen eine Gefahr für unsere Klärwerke darstellen. Aber ein möglicher Anlass zur Sorge ist der gezielte Einsatz von Nanomaterialien mit antibakteriellen Eigenschaften. Sie könnten die Bakterien der biologischen Reinigungsstufen abtöten. Die Mengen der Nanomaterialien im Abwasser und später in der Kläranlage sind jedoch zu gering, um die Arbeit der Bakterien der biologischen Reinigungsstufe zu stören.

 

Skip to content