Mesotheliom

Home > Glossar > Mesotheliom

ist eine seltene Krebserkrankung des Bindegewebes, z.B. des Brustfells. Da diese Tumore häufig mit einer Aufnahme von Asbest zusammenhängen, wird diese Erkrankung auch als Asbestose bezeichnet. Die Zeit von der Aufnahme bis zum Auftreten des Tumors kann über 40 Jahre betragen. Das ist auch der Grund, dass in Europa immer noch Todesfälle durch Asbest verzeichnet werden, obwohl Asbest bereits seit 30 Jahren verboten ist.

Skip to content