Spotlight August 2021: Auf dem Weg zu FAIR-Daten für die Nanosicherheit

Home > Spotlight August 2021: Auf dem Weg zu FAIR-Daten für die Nanosicherheit

Im August möchten wir ein Paper zum Thema FAIR data vorstellen.
Das im Juni 2021 in Nature Nanotechnology veröffentlichte Paper fasst die Herausforderungen zusammen und gibt Empfehlungen für die effiziente Wiederverwendung von Nanosicherheitsdaten im Einklang mit den kürzlich aufgestellten FAIR-Leitprinzipien (findable, accessible, interoperable and reusable). Der Artikel fasst das Know-how über die Erfassung, Auffüllung und Wiederverwendung von Daten der eNanoMapper-Datenbank (http://www.enanomapper.net/) aus einer Vielzahl von EU-finanzierten Projekten, mit besonderem Fokus auf die „FAIRifizierung“ von Daten aus dem EU-Horizont 2020-Projekt NanoReg2 (https://search.data.enanomapper.net/projects/nanoreg2/) zusammen.
In der aktuellen Studie führte der Prozess der „FAIRifizierung“ von Nanosicherheitsdaten zur Identifizierung von 13 Herausforderungen, die im Folgenden im Einklang mit den FAIR-Prinzipien zusammengefasst und gemeinsam mit den gewonnenen Erkenntnissen dargestellt werden.
Die in diesem Artikel zusammengetragenen Erfahrungen dienen als Beispiel und bilden den Rahmen für die fortlaufenden Bemühungen zur Sammlung und Generierung von inhärent FAIRen Nanosicherheitsdaten zur Unterstützung einer effizienten Verwaltung und Regulierung von Nanomaterialien.

 

Original-Veröffentlichung:

Jeliazkova, N., M. D. Apostolova, C. Andreoli, F. Barone, A. Barrick, C. Battistelli, C. Bossa, A. Botea-Petcu, A. Chatel, I. De Angelis, M. Dusinska, N. El Yamani, D. Gheorghe, A. Giusti, P. Gomez-Fernandez, R. Grafstrom, M. Gromelski, N. R. Jacobsen, V. Jeliazkov, K. A. Jensen, N. Kochev, P. Kohonen, N. Manier, E. Mariussen, A. Mech, J. M. Navas, V. Paskaleva, A. Precupas, T. Puzyn, K. Rasmussen, P. Ritchie, I. R. Llopis, E. Runden-Pran, R. Sandu, N. Shandilya, S. Tanasescu, A. Haase and P. Nymark (2021). „Towards FAIR nanosafety data.“ Nat Nanotechnol 16(6): 644-654. doi.org/10.1038/s41565-021-00911-6

Spotlight August 2021: Auf dem Weg zu FAIR-Daten für die Nanosicherheit

Weitere Spotlights


Spotlight Dezember 2020: Überdenken der Nanosicherheit – Teil II

Spotlight Dezember 2020: Überdenken der Nanosicherheit – Teil II

Im Dezember möchten wir auf das small-Sonderheft: Überdenken der Nanosicherheit – Teil II aufmerksam machen. Im Spotlight Juli haben wir bereits den Teil I vorgestellt. Auch in dieser Sonderausgabe „Rethinking Nanosafety – Part II“ sind Forschungsarbeiten renommierter Wissenschaftler auf dem Gebiet der Nanosicherheitsforschung zu finden. Der erste Teil dieser Sonderausgaben erschien im Mai 2020, der […]

Weiterlesen

Spotlight Juli 2020: Nanosicherheit – Mehr als nur Regulierungsprozesse

Spotlight Juli 2020: Nanosicherheit – Mehr als nur Regulierungsprozesse

Nanosicherheit ist mehr als nur ein notwendiger Aspekt in der Nanomaterialforschung und Regulierung. Dieser Forschungsbereich hat auch großes Potential, neue Innovationen voranzutreiben. Genau diesen Blickwinkel greift die Sonderausgabe Rethinking Nanosafety: Harnessing Progress and Driving Innovation“ von Chen et al. 2020 auf.   Der Artikel illustriert, dass gerade im Bereich der Biologie und Nanomedizin die Sicherheitsbetrachtung dazu beitragen […]

Weiterlesen

Spotlight Oktober 2023: Verbesserte Wasserstoffproduktion durch neuartigen Katalysator aus drei Metallen

Spotlight Oktober 2023: Verbesserte Wasserstoffproduktion durch neuartigen Katalysator aus drei Metallen

Wasserstoff ist einer der wichtigen Energieträger der Zukunft, wenn es um klimarelevante Energieversorgung geht. So kann überschüssiger Strom aus Windkraftwerken oder Solaranlagen in Wasserstoff umgewandelt und damit die sonst nicht genutzte Energie längerfristig gespeichert werden. Mit diesem Wasserstoff können Lastwagen und Busse des öffentlichen Nahverkehrs als auch andere Fahrzeuge umwelt- und klimafreundlich betrieben oder dieser […]

Weiterlesen

Spotlight Januar 2021: Herausforderung Nanoplastik – Wie die Verbreitung von Nanopolystyrol in der Umwelt besser nachverfolgt werden kann.

Spotlight Januar 2021: Herausforderung Nanoplastik – Wie die Verbreitung von Nanopolystyrol in der Umwelt besser nachverfolgt werden kann.

Im Januar stellen wir ein Paper vor, das im Nature Journal communications materials veröffentlich wurde. Der Fokus des Artikels liegt auf der Entwicklung einer neuen Detektionsmethode von Nanopolystyrol. Die Methode ermöglicht es nicht nur erstmalig Nanoplastik in der Umwelt nachzuweisen, sondern auch deren Anreicherung in Pflanzen und Tieren zu bestimmen. Nanoplastik, welches zahlreichen kommerziellen Produkten […]

Weiterlesen

Skip to content