In vivo Untersuchungen des Projekts NanoCare konnten zeigen, dass sich in Gehirnen von Ratten keine Partikel befinden.

 

Nach Einatmen von Partikeln erfolgte bereits in der Lunge ein Reinigungsprozess, so dass kein Transport durch den Körper der Tiere stattfand [1].

 

Literatur arrow down

  1. NanoCare 2009, Final Scientific Report, ISBN 978-3-89746-108-6. (PDF-Dokument, 19 MB)

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok