Zeolithe – Exposition

Aktuell werden Nanozeolithe vor allem für den Einsatz als Trägermaterialien in biomedizinischen Anwendungen getestet. Derzeit liegen noch keine wissenschaftlichen Daten zur allgemeinen Gefährdung von synthetisch hergestellten Nanozeolithen vor.

Zur Umweltexposition mit Zeolithen liegen derzeit keine Daten vor. Zeolithe kommen in der Natur vor und werden jedoch auch synthetisch hergestellt. Daher ist es schwierig, die natürlich vorkommenden von den technisch hergestellten Zeolithen abzugrenzen.

Es gibt momentan nur sehr wenige in vitro Studien über die Giftigkeit von Nanozeolithen. Es scheint, dass Zeolith Nanopartikel nur bei extrem hohen Konzentrationen negative Effekte in Zellen hervorrufen.

Momentan gibt es kaum Resultate über die Giftigkeit von synthetisch hergestellten Nanozeolithen aus Studien an Menschen oder Tieren.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok